Am Strand von Nha Trang © Andrea Bonder Ihre Favoriten:
Nha Trang
, Hoi An
und Mui Ne.

Zug nach Sapa © Viajar24h Eine der beliebtesten Arten zu reisen:
Mit der Bahn durch Vietnam

Swimming Pool am Badestrand © Andrea BonderNeuland für Taucher:
> Alle Tauchreviere
> Kurse, Tauchbasen etc.

Unsere Google-Partner:

Zeit für Vietnam

Autor: Jochen Voigt

Verlag: Bruckmann Verlag
Auflage: 1
Erschienen: September 2007
ISBN: 978-3-7654-4850-8
Seitenzahl: 192 (mit 420 Abbildungen)
Größe: 25,8 x 21,8 x 1,6 cm

Preis: 29,90 Euro (Deutschland), 30,80 Euro (Österreich), keine Angabe (Schweiz)

Kundenbewertungen lesen und dieses Buch bestellen

Verlagsinformationen

Vietnam ist ein traumhaftes Reiseland für Genießer! Von den großen Touristenströmen noch unberührt, lässt es sich hier wunderbar entspannen: an traumhaften Stränden, auf schwimmenden Märkten, beim Bummel durch Saigon, das Paris des Ostens, und bei Massagen unter freiem Himmel. Herrliche Bilder und der ausführliche Reiseteil mit ausgesuchten Adressen der schönsten Hotels, besten Restaurants und ältesten Kulturdenkmäler machen Lust, das Land zwischen Mekong und China zu erkunden.

Über den Autor

Autor Jochen Voigt war 1967/68 als 20-jähriger Fotoreporter im Kriegsvietnam. Als er 40 Jahre später das Land wieder besucht, spürt er deutlich, dass ihn seine gesamten Berufsjahre hindurch als Fotograf, Kameramann und Fernsehautor kein Land nachhaltiger und intensiver beschäftigt hat als Vietnam. Wie das Land heute auf ihn wirkt, beschreibt er charmant und humorvoll in seinem Buch "Zeit fürVietnam".
Jetzt hat er sich "Zeit für den Mekong" genommen, um auch die anderen Länder des ehemaligen Indochina, Laos und Kambodscha, zu entdecken. 80 Tage lang ist er mit Schiffen, Booten und Bötchen auf der wichtigsten Lebensader Südostasiens unterwegs gewesen. An den Ufern des Mekong traf er Menschen von einmaliger Liebenswürdigkeit und Offenheit. Diesen Menschen widmet Jochen Voigt sein Buch.