Startseite Destinationen Strände Nha Trang Aktivitäten & Ausflüge

Am Strand von Nha Trang © Andrea Bonder Ihre Favoriten:
Nha Trang
, Hoi An
und Mui Ne.

Zug nach Sapa © Viajar24h Eine der beliebtesten Arten zu reisen:
Mit der Bahn durch Vietnam

Swimming Pool am Badestrand © Andrea BonderNeuland für Taucher:
> Alle Tauchreviere
> Kurse, Tauchbasen etc.

An error occured during parsing XML data. Please try again.
Unsere Google-Partner:

Aktivitäten & Ausflüge PDF Drucken E-Mail

Am Strand von Nha Trang © Herbert YpmaWasser ist in Nha Trang der Dreh- und Angelpunkt eines jeden Ausflugs. An den vorgelagerten Inseln taucht man in die besten Tauchreviere des Landes ab. Die Inselwelt ist auch Ziel der feuchtfröhlichen Bootstouren zum Schnorcheln und, mit einer Seilbahn, zum Entertainmentpark auf der Insel Hon Tre. Motorrad-, Rad- und Bootsfahrten ins Hinterland führen zu Wasserfällen und Flüssen.

Tauchen

Nha Trang ist die Tauch-Hauptstadt des Landes. Kein anderer Ort hat mehr Tauchplätze, Tauchbasen und Tauchschulen als Nha Trang – ein Konkurrenzdruck, der das Tauchen in Nha Trang sehr preiswert macht.

Erfahren Sie mehr über die Tauchplätze in Nha Trang >
Erfahren Sie mehr über das Tauchen in Vietnam >

Die vorgelagerte Inselwelt

So gut wie jeder Nha Trang-Besucher macht einen der ganztägigen Schiffsausflüge zu den Inseln im Südchinesischen Meer, die verschiedene Unternehmen namens „Mama ...“ anbieten. Auf den feuchtfröhlichen Touren werden mehrere Inseln angefahren. Beim ersten Schnorchel-Stopp angelt die Bootscrew die Fische, die sie beim zweiten Stopp an Bord mit Salat und Früchten zum Lunch serviert. Danach wird die Floating Bar eröffnet, und Gäste wie Besatzung üben sich im Karaoke oder singen zu Gitarrenbegleitung. Den Abschluss machen die Besuche an einem Strand und in einem Fischerdorf.

Fans von Vergnügungsparks können mit der 3.330 Meter langen und damit längsten über das Meer geführten Seilbahn der Welt, die eine deutsche Firma gebaut hat, oder einer Fähre auf die Bambusinsel Hon Tre fahren. Im dortigen Vinpearl Land gibt es einen großen Wasserpark mit über 20 Rutschen und das größte Wellenbad Südostasiens, außerdem Karussells, Aquarium, Einkaufszentrum, Wasserspiele und Luxushotels mit Pools, Privatstrand und Golfplatz.

Fahrten ins Hinterland

Mit einem Fahrrad oder einem Motorrad können Urlauber gemeinsam mit einem örtlichen Reiseführer das geruhsame Landleben im Hinterland von Nha Trang kennen lernen. Auf den ganztägigen Touren stehen meist Besuche bei Reisbauern und Handwerkern auf dem Programm. Rund 20 Kilometer entfernt befinden sich mit den Wasserfällen von Ba Ho und der Quelle des Flusses Suoi Tien weitere Ausflugsziele. Im Rahmen eines Bootsausfluges sind meist ein Fischerdorf, Handwerker, eine Pagode in einer Höhle sowie eine Werft zu sehen.

Foto: Herbert Ypma