Das gehört auf den Einkaufszettel Drucken

Lampiongeschäft in Hoi An Ein Paradies zum Einkaufen von Mitbringseln! Die Altstadt ist voller Souvenir-Shops mit vietnamesischer Handwerksarbeiten (wie Lampenschirme, Handtaschen und Seidenbilder), Gemälde-Galerien und Schneidereien. Auf Wunsch senden die Geschäfte die Einkäufe in die Heimatländer ihrer Kunden.

Maßgeschneiderte Kleidung

In Hoi An haben sich mehrere Hundert Schneider niedergelassen, die maßgeschneiderte Anzüge, Hemden und Mäntel anbieten. Die verhandelbaren Preise sind vor allem von der Qualität des Stoffs abhängig. Als Vorlage dienen Katalogfotos oder bestenfalls eigens mitgebrachte Kleidungsstücke zum Kopieren. Da meist mehrere Anproben und Änderungen nötig sind, sollte man Schneiderarbeiten gleich am Anfang seines Aufenthaltes in Auftrag geben und sich mehr als zwei Tage Zeit lassen.

Seide & Lampenschirme

Neben Bekleidung gibt es Seide in Hoi An vor allem in Form von Bildern und Lampions zu kaufen. Das Sticken von Seidenbildern, bei denen man den Frauen in einigen Werkstätten über die Schulter schauen kann, kann pro Bild mehrere Monate dauern. Dort ist meist auch die Seidengewinnung zu sehen, von dem Körben mit Seidenraupen über Spinnräder bis zu Webstühlen zur Stoffherstellung. Beliebtestes Souvenir aus Hoi An sind die bunten Lampenschirme, die vor allem abends die Geschäfte herrlich erleuchten und handlich zusammengeklappt in jedes Gepäck passen.

Gemälde

Wer ein Gemälde kaufen möchte, hat in Hoi An die größte Auswahl an Galerien. Sie haben sich auf unterschiedliche Stilrichtungen spezialisiert und zeigen traditionelle bis moderne vietnamesische Aquarelle, Ölgemälde, Zeichnungen und Lackarbeiten. Zum Teil kann man in Ateliers Künstlern beim Malen zuschauen. Die Bilder werden aufgerollt in feste Papp- oder Plastikrohre, Lackbilder in Styropor verpackt.

Keramik & Kunsthandwerk

Die Souvenirshops sind voller schöner Holzschnitzereien, Lacktabletts, Bambus­schalen, Marmorstatuen, Keramik-Services und anderen Dekorationsgegenständen – wer Mitbringsel sucht, wird hier bestimmt fündig. Die Werkstätten von Schnitzern, Töpfern und Bronzeschmieden kann man in umliegenden Dörfern besuchen.

Erfahren Sie mehr über Ausflüge zu den Handwerkerdörfern >