Startseite Aktivitäten Wassersport Tauchen Tauchen in Hoi An (Cham-Inseln)

Am Strand von Nha Trang © Andrea Bonder Ihre Favoriten:
Nha Trang
, Hoi An
und Mui Ne.

Zug nach Sapa © Viajar24h Eine der beliebtesten Arten zu reisen:
Mit der Bahn durch Vietnam

Swimming Pool am Badestrand © Andrea BonderNeuland für Taucher:
> Alle Tauchreviere
> Kurse, Tauchbasen etc.

Unsere Google-Partner:

Tauchen in Hoi An (Cham-Inseln) PDF Drucken E-Mail

Das Tauchrevier der Cham-Inseln liegt rund 20 Kilometer vor der Küste vor Hoi An und Danang in der Inselwelt des Cu Lao Cham Marine Parks. Ein weiteres, kleines Tauchrevier befindet sich an der Halbinsel Son Tra bei Danang.

Von den acht Cham-Inseln ist nur die größte Insel Hon Lao bewohnt. Die Bewohner leben vom Fischfang und von Vogelnestern, die sie aus den Felsen und Grotten der Insel holen und die als Delikatesse geschätzt werden. Übernachtungen sind in sehr einfachen Unterkünften oder Zelten möglich. Die Abende verbringen Gäste am Lagerfeuer am Strand.

Anreise

Erfahren Sie mehr über die Anreise nach Hoi An >
Erfahren Sie mehr über die Anreise nach Danang >

Erfahren Sie mehr über Hoi An >
Erfahren Sie mehr über Danang >

Saison

März bis September (am besten von Juni bis August)

Die Tauchplätze

Anfahrt zu den Tauchplätzen: 40-60 Minuten (ab Hoi An)
Strandtauchgänge: nicht möglich

Tiefe: 3 bis 60 Meter
Sicht: 12 bis 15 Meter
Wassertemperatur: 25 bis 27 Grad Celsius
Strömung: k. A.
Unterwasserlandschaft: Hart- und Weichkorallen, Peitschenkorallen, Weihnachtsbaumkorallen
Fische: Feuerfische, Skorpionfische, Barrakudas, Anemonenfische, Anglerfische, Thunfisch, Moränen, Brassen, Zitronenhaie
Höhlen: ja

Es gibt 17 Tauchplätze, von denen einige mehrere Tauchgänge Wert sind. Attraktionen sind die versunkene Insel Manh Rang, die Peitschenkorallen vor Hon Mo und die zum Teil in wenigen Metern Tiefe liegenden Korallenriffe, zum Beispiel am Signal Point. Insgesamt beheimatet das Tauchrevier an den Cham-Inseln 155 Korallenarten, 202 Fischarten, 84 Arten von Weichtieren und vier Hummer-Arten.

Tauchbasen und Tauchschulen

Betreiben Sie eine Tauchbasis oder Tauchschule, die das Tauchen an den Cham-Inseln anbietet? Präsentieren Sie sich hier. Kontaktieren Sie uns.

Haben Sie weitere Informationen zu den Tauchrevieren? Dann schreiben Sie uns!