Startseite Aktivitäten Wassersport

Am Strand von Nha Trang © Andrea Bonder Ihre Favoriten:
Nha Trang
, Hoi An
und Mui Ne.

Zug nach Sapa © Viajar24h Eine der beliebtesten Arten zu reisen:
Mit der Bahn durch Vietnam

Swimming Pool am Badestrand © Andrea BonderNeuland für Taucher:
> Alle Tauchreviere
> Kurse, Tauchbasen etc.

Unsere Google-Partner:

Wassersport in Vietnam

Tauchen

Mit über 3.000 Kilometer Küstenlinie entlang des südchinesischen Meeres ist Vietnam prädestiniert für Wassersport wie Tauchen und Schnorcheln. Tauchen wird in Vietnam seit Mitte der 90er Jahre angeboten. Tauchbasen und Tauchschulen existieren heute in den touristischen Orten im Zentrum und im Süden Vietnams.

Erfahren Sie mehr über das Tauchen in Vietnam >

Surfen

Surfen, Kitesurfen und Wellenreiten wird in Vietnam seit dem Jahr 2000 angeboten. Vor allem die windige und trockene Region um Mui Ne hat sich zu einem der bekanntesten Surfreviere Asiens entwickelt. Surfschulen und Surfshops existieren heute in den touristischen Küstenorten im Zentrum und im Süden Vietnams.

Erfahren Sie mehr über das Surfen in Vietnam >

Schwimmen

In den Badeorten Mui Ne und Nha Trang und an den Stränden von Danang und Hoi An ist das Schwimmen im Meer die schönste Art sportlicher Betätigung. Mancherorts gibt es starke Strömungen, so dass man am besten nur an den belebten Badestränden ins Wasser gehen sollte. Gehobene Hotels in den Bade- und Urlaubsorten und den großen Städten verfügen über Hallenbäder oder Poolanlagen, in denen man einige Runden schwimmen kann.

Kayaking

Für Kanu- und Kajakfahrer gibt es wohl kaum eine schönere Kulisse als die Halong-Bucht. Mit den Booten gelangt man in der faszinierenden Felsenkulisse in kleine Buchten, Höhlen und schwimmende Dörfer. Erst seit einigen Jahren gibt es organisierte Touren mit mehrstündigen und mehrtägigen Kajak-Ausflügen, zum Teil mit Zeltübernachtungen an einsamen Stränden. An den Badestränden Vietnams kann man im Meer paddeln.

Rafting

Rafting ist in Vietnam erst im Kommen und wird erst an wenigen Flüssen angeboten. Im südlichen Zentrum des Landes ist Rafting im bergigen Hinterland möglich, beispielsweise in der Nähe von Kon Tum. Von Nha Trang ist eine Raftingtour auf dem Cai-Fluss ein beliebter Tagesausflug.